Content Banner

Fakten

Anzeige endet

09.06.2024

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Kontakt Eberswalde e.V.
Havellandstr. 15
16227 Eberswalde

Einsatzort:

Eberswalde
Home-Office möglich

Bei Rückfragen

Agnes Harms
03334 81 82 53

Link zur Homepage


Visits

532
Der Träger Kontakt Eberswalde e.V. sucht als Verstärkung im Bereich des Migrationsfachdienstes am Standort Eberswalde/Bernau eine*n Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in als Migrationsberater*in

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in als Migrationsberater*in

07.04.2024
Kontakt Eberswalde - Eberswalde
Management, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik

Aufgaben

Zu Ihren Hauptaufgaben als Migrationsberater*in gehören:
• Konzipierung und Umsetzung individueller Integrationsförderung mit dem Case-Management-Verfahren sowie Beratung und Begleitung von Erwachsenen mit Migrationshintergrund ab 27 Jahren;
• Sozialberatung für Migrant*innen, ggf. Weitervermittlung an Fachberatungsstellen und/ oder andere Anlaufstellen im Unterstützungssystem;
• Durchführung von Maßnahmen in den Bereichen Sprache, Beruf und Soziales zur Verbesserung der Integrationschancen;
• Förderung der Chancengerechtigkeit und Partizipation von Migrant*innen in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens;

Qualifikation

ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation,
• gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse einer Hauptherkunftssprache von Migranten/Migrantinnen wären von Vorteil,
• Kenntnisse des Asyl- und Aufenthaltsrechts und einschlägiger Sozialgesetze,
• Kenntnisse im Case-Management, die Bereitschaft zur Fortbildung,
• selbständiges und strukturiertes Arbeiten, Flexibilität und Belastbarkeit, Teamfähigkeit sowie gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
• gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Microsoft Office (insb. Word und Excel)

Benefits

Wir bieten:
• einen vielseitigen Arbeitsplatz in einem interkulturellen und kollegialen Team,
• eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L (Einstufung erfolgt in Abhängigkeit von der Qualifikation)
• Supervision und Fortbildung.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn: 01.04.2024
Dauer:
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen der Informationstechnologie

Logo der Jobbörse Berufsstart